Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Turnierhundesport

 

Turnierhundesport (THS)  ist eine Mischung aus Gehorsamsübungen, Geländelauf (2000 m oder 5000 m), Slalom und Hindernislauf. Da es unterschiedliche Schwerpunkte gibt findet fast jedes sportliche Mensch-Hund-Team seine "Nische". Während der Übungsstunden werden alle Bereiche trainiert. Ziel ist die Teilnahme am großen Angebot von THS-Veranstaltungen. Gestartet wird dort in Teams. Es treffen sich Sportler der unterschiedlichen Hundesportvereine und messen sich im Wettkampf mit den anderen Teams.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?